Wachsplatten - die Grundlage Ihres Kerzendesigns

 

 Die nur 0,5mm starken Wachsplatten sind äußerst flexibel und nehmen leicht jede beliebige Form an. Die Haftung an der Kerze entsteht alleine durch Handwärme.
Aus den Wachsplatten fertigen Sie Hintergründe, größere Dekore oder sogar feinste Zierelemente.
Das ideale Werkzeug für einen gelungenen Zuschnitt ist der Perforierstift. Bei besonders detaillierten Ornamenten empfiehlt es sich die Wachsplatte vor der Verarbeitung eine halbe Stunde in den Kühlschrank zu legen.